Int. Tauchfestival auf Kalymnos (GR)

Teile:
09.04.2006 00:12
Kategorie: News
Sehr geehrte Damen und Herren,
die griechische Insel Kalymnos, einst europaweit bedeutendstes Zentrum der Schwammtaucherei, unternimmt derzeit Anstrengungen, an den Ruf ihrer großen Vergangenheit anzuknüpfen und nach langer Verzögerung den Anschluss an das moderne touristische Sporttauchen zu gewinnen.

Positive rechtliche Entwicklungen in unserem Land, wie das eben in Kraft getretene Gesetz zur Entwicklung des touristischen Tauchens und die darin enthaltene Aufhebung des jahrzehntelangen allgemeinen Sporttauchverbots, werden uns dabei unterstützen.

Als wichtigste Veranstaltung im Rahmen unserer Bemühungen betrachten wir die
Einrichtung eines jährlichen internationalen Tauchfestivals auf Kalymnos, mit dem wir das Ziel verfolgen, alte kalymnianische Tauchtradition und
moderne Gegenwart des Sporttauchens verbinden. Der Festival wird in der Zeit vom 2.bis 9. Juli bereits zum dritten Mal stattfinden. Besucher des
Festivals haben u.a. Gelegenheit, während umfangreicher Demonstrationen auf See, in Ausstellungen und Führungen auf der Insel, der Arbeit der Schwammtaucher und der Weiterverarbeitung ihrer Produkte zu folgen. Ein
weiterer Höhepunkt dieses Festivals wird die Abhaltung der griechischen AIDA-Sommermeisterschaften im Apnoe-Tauchen sein. In Spitzenpräsentationen stellen griechische Tech-Taucher ihre Ergebnisse vor, darunter die
Erforschung der Wracks der britischen riegsschiffe "Hurworth" and "Eclipse".

Natürlich wird für aktive Sporttaucher Gelegenheit bestehen, viele der bemerkenswerten Tauchplätze um unsere Insel selbst zu betauchen. Interessen
aus allen Ländern sind herzlich eingeladen, unseren Festival zu besuchen und können sich über das Programm auf dem folgenden Website informieren:
http://www.kalymnos-isl.gr/diving/ .