Immer mehr kranke Meeresbewohner!

Teile:
20.04.2004 20:43
Kategorie: News
Wird das Leben in den Ozeanen der Welt immer stärker durch Krankheiten bedroht? Diese Vermutung hegen Meeresbiologen seit langem, doch ein Nachweis für die These fehlte bisher. US-Forscher haben nun die wissenschaftliche Literatur zum Thema "gezählt" - und stellen in ihrer Studie für einen Großteil der untersuchten Arten tatsächlich eine Zunahme an Erkrankungen fest.

Mehr dazu auf den Science Seiten des ORF:
http://science.orf.at/science/news/111819

Quelle: ORF