IAHD Ausbildung zum Instructor

Teile:
30.11.2009 09:49
Kategorie: News
IAHD Ausbildung Behindertentauchlehrer - Handicapped Tauchen
Die IAHD möchte Euch zu einem der Behindertentauchlehrerkurse einladen. Durch eine Ausbildung zu einem IAHD Behindertentauchlehrer erhöht Ihr Euer Ausbildungsspektrum in Bereichen die man mit einer Instruktor - Ausbildung einer nicht Behindertentauchorganisation oft nicht abdecken kann. Die IAHD sind die einzige und erste Behindertenausbildungsorganisation die Zertifiziert ist.

Dirk Wondrak von der IAHD führt hierzu aus: „Wir von der IAHD Deutschland sind Fachschaft im DRS / Deutschen Rollstuhlsportverband und arbeiten mit der BGU / Berufsgenossenschaftlichen Kliniken zusammen. Wir haben mehrmals im Jahr Tauchprojekte in vielen verschiedenen Institutionen die mit Betroffenen Menschen arbeiten, dadurch sind gute Kontakte zu den einzelnen Verbänden gegeben die wir dann für alle IAHD Tauchlehrer nutzen können, so werden die Betroffenen zu den Tauchlehrer in Ihrer Nähe Vermittelten, dieses geschieht im In und Ausland.

Zum IAHD Pro Kurs:
Es können alle Divemaster – Tauchlehrer Assistenten – Tauchlehrer aller Tauchorganisationen an einem IAHD Tauchlehrerkurs teilnehmen, bei den Divemaster und Tauchlehrerassisten wird eine Aufwertung zum IAHD Tauchlehrer möglich sobald der Nachweis über eine Bestandene Teilnahme an einem Tauchlehrerkurs erfolgt ist.

Kurs Dauer:  3 Tage und es werden viele Interessante Theorie Themen besprochen, ebenfalls werden verschiedene „Wasser - Transfair Fertigkeiten“ erlernt, der Kurspreis beläuft sich auf 499€ inkl. Brevetierung und Ausbildungsunterlagen, und bei allen Kursen sind Betroffene integriert, dadurch wird eine Hohe Qualität in der IAHD Ausbildung erzielt.

Der nächste Kurs findet vom 11.12.2009 bis zum 13.12.2009 auf Gozo beim Nautic-Team Gozo, statt.

Weitere Informationen:

IAHD Logo
IAHD-Deutschland
Schweizer Straße 51, 46562 Voerde
Tel: +49 163 / 26 15 156
Mail : iahd@gmx.de
Web: www.iahd.de