Hotspots mariner Artenvielfalt gefunden

Teile:
05.08.2003 12:47
Kategorie: News
Der kommerzielle Fischfang hat in den vergangenen fünf Jahrzehnten manche Fischarten um bis zu 90 Prozent dezimiert, der Bestand vieler Fischarten in den Weltmeeren ist definitiv bedroht.

Um die zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts so notwendige Biodiversität nicht gänzlich zu verlieren und für die Zukunft zu erhalten, empfehlen Wissenschaftler nun den Schutz sogenannter "Hotspots" - bestimmter Meeresgebiete, in denen besonders viele und unterschiedliche Arten leben.

Me(e)hr dazu auf den Science Seiten des ORF:
http://science.orf.at/science/news/84025