Hilfe für Thailand –Wir kommen

Teile:
28.03.2005 22:29
Kategorie: News
Für die Hilfe Südostasiens, in dem Falle Thailand, wird es ROGER TOURS wahr machen und für das Jahr 2006 eine größere Tour nach Bangkok und Phuket sowie eine Tauchsafari anbieten (Mitte bis Ende März 06). Natürlich soll es bei dieser Reise um Urlaub, Ausflüge, Tauchen & Safari, Kultur, Natur, Land & Leute, aber auch um die Waisenkinder und deren neues Heim gehen.

Ca. genau in einem Jahr soll es losgehen, das mag zwar noch weit bis hin sein, für viele vielleicht auch noch zu weit weg, doch es soll eine Reise mit vielen Highlights werden, die genau berücksichtigt und geplant sein will. Diese Fahrt soll etwas ganz Besonderes werden, denn seit dem 29.12.05 (Tag der Gründung der www.DIREKTHILFE-Thailand.de http://www.DIREKTHILFE-Thailand.de ) wird nun schon fleißig Geld auf das Konto eingezahlt um Menschen (Kindern) in Not zu helfen. Neben den Spenden werden alle bei TAUCHER.NET gemeldete AKTIONEN wie Benefiz – Konzerte, Schnuppertauchen und sonstige Unternehmungen einen ganz wesentlichen Beitrag zusteuern, damit wir mehrere Bungalows für die Waisenkinder bauen können und diese dann auch im Verlauf der Reise besuchen können.

Überrascht sind wir, wie schnell doch diese große Katastrophe in Vergessenheit gerät und im Alltag schon fast ganz unter geht, daran sollten wir alle etwas ändern und diese Hilfe überall in Erinnerung rufen.

Sicher ist die erste Not in den Krisengebieten gelindert und die meisten Überlebenden dieser Katastrophe haben auch etwas zu essen und sind z.T. in notdürftigen Lagern untergebracht. Doch die Not und Armut ist in vielen Gegenden und für den größten Teil der betroffenen Einwohner auf keinen Fall gelindert, ganz im Gegenteil, viele Menschen warten noch auf länger anhaltende Hilfe und Unterstützung.

Sowohl bei ATLANTIS und ROGER TOURS sowie beim TAUCHER.NET als auch auf den Seiten der DIREKTHILFE Thailand werden die ersten Hinweise zu dieser Reise gegeben und zudem ein Fragebogen hinterlegt, damit sich Interessenten genau und gezielt anmelden können. Aus dem Feedback, das übermittelt wird, kann man die Tour so planen und organisieren, dass die Wünsche der Teilnehmer berücksichtigt sind. So gibt es einzelne Reiseblöcke und damit vielseitige Möglichkeiten, die man nach Wunsch dann buchen kann.

Kurzer Inhalt der speziell zusammengestellten Reise (je Wunsch):

1. Phuket mit Strandurlaub, Schwimmen, Tauchen, Tauchsafari, Ausflügen, Relaxen, Shopping, Maßkleidung schneidern, gemeinsame Programme und Unternehmungen
2. Tage mit Waisenkindern, spielen, basteln, lachen, Unternehmungen und viel Spaß!
(für die Teilnehmer, die das ausdrücklich und gerne wünschen)!
3. Aktive Hilfe (Ärmel hoch) am Waisenhaus, je Bauzustand und Möglichkeit
(einige Leute hatten ja bereits die Hilfe angeboten, natürlich nur auf freiwilliger Basis,
es können nur Handreichungen usw. sein, da das Arbeiten offiziell verboten ist.)
4. Flug nach Bangkok mit Ausflügen sowie Besichtigungen, Einkäufen, Stadtbummel
(als Verlängerungsmöglichkeit nach der Grundreise)
5. Weitere verschiedene Verlängerungen auch in Phuket usw. – nach Abstimmung

Jeder Interessent kann sich in eine Meldeliste mit Festzusage sowie Reservierung eintragen und seine Wünsche, Hilfe und Unternehmungen genau im Fragebogen vermerken.

Mit dieser großen Gruppenreise wollen wir nicht nur den Waisenkindern helfen, sondern auch unseren Beitrag für die Bevölkerung einbringen. Wenn der Tourismus in Thailand weiterhin bei rund 20% des eigentlichen Aufkommens stehen bleibt, so folgt in Südostasien schon bald die nächste Katastrophe. Für die einheimische Bevölkerung kommt es so zum existenziellen Tourismuseinbruch und damit verbunden zum AUS eines ganzen Wirtschaftszweiges. Einen solchen wirtschaftlichen Kollaps können wir zumindest lindern helfen.

Wir hoffen, dass aus den genannten Gründen, denn es dürfte für jeden Teilnehmer etwas für einen tollen Urlaub, verbunden mit einer guten Sache um Menschen zu helfen, dabei sein. Auf jeden Fall wünschen wir, auch wenn nicht direkt mit dieser Gruppenreise gereist wird, dass viele Touristen weiter die Länder Thailand, Sri Lanka, Indonesien und die Malediven besuchen. Natürlich ist es besonders wünschenswert, wenn dort sogar noch zusätzlich aktive Hilfe bei der notleidenden Bevölkerung geleistet wird. Doch allein die Reise in die Gebiete hilft Not lindern und eine neue Katastrophe verhindern.

Also Reisefreunde, Menschen mit einem Herz für Kinder, Touristen mit dem Wunsch nach Sonne, Strand, Meer, Kultur, Palmen, tollen Ausflügen, traumhaftem Essen, kommt mit und besucht mit uns das „Land des Lächelns“. Ihr könnt Euch auf eine perfekte Planung und eine sehr persönliche Betreuung während der Reise verlassen (Roger Tours blickt auf eine allseits bekannte Erfahrung seit 1969 zurück). Auch die Personen, die keine Fremdsprache beherrschen können auf jeden Fall ganz ohne Probleme mit uns reisen.

Bei dem 22 Jahre Infowochenende von Roger Tours am (04. – 05. November 05) stellen wir den Freitagabend, 04.11.05 im Hotel Wasseruhr in Wörrstadt unter das MOTTO der „HILFE und des HELFENS“. Dort werden wir alle Möglichkeiten ganz umfassend schildern und die Hilfe für die Waisenkinder demonstrieren, dabei auch alle Stationen sowie Möglichkeiten und Aktivitäten der Reise nach Thailand ganz genau beleuchten.

Natürlich wird diese ganz besondere Thailandreise, im Zuge der Durchführung des Infoabends, auch am Samstag, den 05.11.05 in der Mehrzweckhalle in Wallertheim, in kurzer Form und sehr praxisnah dargestellt.

Wir freuen uns sehr die begonnene Hilfsaktion in den verschieden aufgezeigten Fassetten gemeinsam realisieren zu können und hoffen, dass noch viele weiter aktiv helfen und bei der Thailandreise mit dabei sind.

In dem Sinne ........ herzlich willkommen zu den Aktionen für die DIREKTHILFE Thailand und einer Reise mit der wir alle richtig helfen können.