Hall-Med 2008

Teile:
30.05.2008 10:39
Kategorie: News
Am 29./30. November 2008 findet die vierte Auflage des tauchmedizinischen Seminars „Hallmed“ in Halle an der Saale statt.

In alternierender Folge zur tauchmedizinischen Fortbildung in Essen, wendet sich die Hall-Med bundesweit an alle medizinisch interessierten Sporttaucher, Tauchlehrer, Übungsleiter und Ärzte.
17 ausgewählte Referenten präsentieren Themen aus dem Gebiet der Tauchmedizin und aus angrenzenden Bereichen, mit dem Ziel der Weiterbildung in Theorie und Praxis (15 Fortbildungsstunden).

Neben der gewohnten thematischen Abwechslung in den aktuellen Beiträgen, werden in diesem Jahr besonders die Themengebiete Tauchtauglichkeit, Tauchunfall und Apnoetauchen vertiefend durch aufeinander abgestimmte Referate behandelt (s. Programm). Im Anschluss an die Veranstaltung ist am Sonntagnachmittag ein „AED-Instruktor Seminar“ geplant.

Am Samstagabend sind für interessierte Teilnehmer Plätze in Halles „Erster hallischen Gastausbrauerei zum Schad“ reserviert.

Anmeldung und weitere Infos unter www.vdst.de

Ergänzende Infos: Siehe Bericht HallMed 2006