HAITANIC mit neuer Attraktion

Teile:
25.09.2012 09:03
Kategorie: News

Neue Attratkion in der HAITANIC

Haitanic - Sharkproject
Die HAITANIC, die kleinste, größte Hai-Ausstellung der Welt ist um eine weitere Attraktion reicher geworden. Der Münchner Künstler Rudi Reinstadler (www.atelier-reinstadler.de) hat für Sharkproject eine neue Ausstellungs-Station gestaltet. Der Querschnitts-Hai hat eine Länge von gut 2,5 mtr. und bietet einen anatomisch korrekten Blick in das Innere eines weiblichen Weißen Hais.

Das Kunstwerk wird erstmals während der Sharkweeks 2013 im Sea-Life-Berlin gezeigt. Die Haitanic-Premiere ist dann 2013 in Zürich. Die Haitanic wird in Deutschland vom Juli 2013 bis Januar 2014 im Meeresmuseum in Stralsund zu sehen sein. Rund 400.000 Besucher werden erwartet.

Übrigens, die neue Ausgabe der DiveInside (September 2012) widmet sich den faszinierenden Tieren in ausführlicher Berichterstattung mit dem Titelthema "HAIE".

Haitanic - Sharkproject

HAITANIC

Auf 100 m² in der Anmutung eines alten verrosteten Wracks erleben die Besucher in den Gängen und Kabinen des „Schiffes“ die Welt der Haie. Und zwar - anders als sich von außen vermuten läßt - in Hai Tec! Vorgestellt wurde das neue Ausstellungskonzept zum Schutz der Haie erstmals auf der Boot 2011. Auf mehreren grossen Flachbildschirmen gibt es die Welt der Haie zu sehen. Die weltweit einzigartige Wanderausstellung informiert und räumt mit einigen hartnäckigen - und falschen - Mythen und Legenden auf. Und sie zeigt, wie bedrohlich die Situation ist: Jährlich werden 200 Millionen Haie als Beifang oder gezielt als Flossen-, Fleisch- oder Knorpellieferant getötet. Es ist eine Frage weniger Jahre, bis die Bestände endgültig ausgerottet sind.

Weitere Informationen:

Logo Sharkproject

Sharkproject eV
Frankfurter Str. 111 b, 63067 Offenbach
Mail: germany@sharkproject.org
Web: www.sharkproject.org