Größere Revisionsintervalle für neue Scubapro-Atemregler

Teile:
15.11.2012 14:43
Kategorie: News
Seit fast 50 Jahren produziert Scubapro Tauchausrüstung und vor allem Atemregler. Im Vertauen auf die hohe Qualität der eigenen Produkte vergrößerte Scubapro nun für alle ab dem 1. November 2012 gekauften Atemregler die Revisonsintervalle von ein auf zwei Jahre oder 100 Tauchgänge, je nachdem was als erstes eintritt. Damit wird der überwiegende Teil der neuen Scubapro Atemreglerkunden die Kosten für die Revision ihrer Regler halbieren können. Ein Schritt in die richtige Richtung und ein großer Vorteil für alle Neukunden. Unabhängig von dieser Neuregelung gilt für alle Scubapro-Atemregler weiterhin eine weltweite 30-jährige Erstbesitzergarantie, wenn sie von einem autorisierten Scubapro-Händler gekauft wurden.