Graf Draculas Dampfer wiederentdeckt!:-)

Teile:
14.08.2001
Kategorie: News
Einer der letzten großen und untergegangenen Passagierdampfer ist im Juli 2001 wiedergefunden worden.Es handelt sich hierbei um die 168m lange SS Transylvania. Das 1939 beschlagnahmte Passagierschiff war 1925 in Glasgow gebaut worden und verkehrte seitdem für die Anchor Line auf der Linie New York-Glasgow. Nach seiner Umrüstung und Bewaffnung bei Kriegsausbruch befand es sich dann 1940 gerade auf seinem Weg in die Dänemarkstraße um dort Wachaufgaben als Hilfskreuzer zu übernehmen,als es von dem deutschen Uboot U-56 ca. 35 Seemeilen westlich von Inistrahull / Nordirland tropediert wurde.
Die Finder sind Richie Stevenson, Chris Hutchinson, David Greig und Wayne Wilkinson. Sie suchten das Schiff von der Loyal Watcher aus mit dem Sonar und fanden es schließlich auch.Zwar konnten sie in 130m Tiefe nur 12 Minuten bleiben, dafür war die Sicht aber sehr gut und das Wrack sehr intakt. Nächstes Jahr will man zu diesem Wrack zurückkehren.