Gewinner des 1. Unterwasser-Fotowettbewerbes „Faszination Tauchen“ stehen fest

Teile:
07.06.2016 09:10
Kategorie: News

Killer räumt ab

Was haben Unterwasserfotografie, Konstantin Killer, die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich und abräumen gemeinsam? Ganz einfach: Beim ersten Fotowettbewerb von Faszination Tauchen holte sich Konstantin mit einer gelungenen Halb-Halb-Aufnahme zum Thema Fußball den 1. Platz. Eine nette Dame nannte den Unterwasserfotografen daraufhin bei Facebook „Abräumer“!

Gallery 1 here

Thomas Stave überzeugte die Juroren mit besonderer Perspektive und dem richtigen Timing. Dietmar Steinbach präsentierte einen Augenblick des Unterwasserslebens der leider so oft von Tauchern nicht bewusst gesehen wird. Manchmal lohnt es sich einfach die kleinen Details ganz genau „unter die Linse“ zu nehmen.

Immerhin reichten über 20 Unterwasserfotografen – darunter VDST-UW-Foto-Meister – aus Deutschland und der Schweiz sehr gute Aufnahmen ein.

Die Gewinner:
Platz 1: Konstantin Killer
Platz 2: Thomas Stave
Platz 3: Dietmar Steinbach
Platz 4: Christoph Giese

Im Rahmen der bereits zum 19. Mal stattfindenden Sächsischen Unterwasserfoto- & Videotage vom 27. bis 29. Mai, bewertete eine 5-köpfige Jury alle 159 eingereichten Aufnahmen. Die besten Arbeiten können auf der Internetseite von Faszination Tauchen (www.faszination-tauchen.net) und bei Facebook (www.facebook.com/Faszination-Tauchen) bewundert werden. Wer mehr von diesen faszinierenden Unterwasserbildern haben möchte: Ende Juni werden Kalender für 2017 mit den besten Aufnahmen des Wettbewerbes und einer mit Aufnahmen von Konstantin Killer und Uwe Zimmer erhältlich sein. Weiterhin sind Wanderausstellungen an verschiedenen Orten in Deutschland geplant. Ein guter Grund also sprichwörtlich am Unterwasserball bei „Faszination Tauchen“ dran zu bleiben.

Für 2017 ist natürlich der nächste Unterwasserfoto-Wettbewerb in Vorbereitung. Mitmachen loht es sich auf jeden Fall!