Genusstauchen in unberührten Gewässern Österreichs

Teile:
26.03.2008 19:37
Kategorie: News

Erstmals alles im Fluss

Österreich verfügt über eine Vielzahl toller fließender Wässer. Die wenigsten Taucher kennen jedoch den Genuss sich mit der sanften Strömung eines Süßwasser-Baches oder –Flusses durch das wilde Reich der Natur treiben zu lassen.

Anhand dieses Führers erhalten Neptunsjünger wertvolle Informationen über mehr als 100 unterschiedliche Einstiegsstellen und Tauchgebiete. Die glasklaren Lacken und Seen aus dem Werk ergänzen die strömungsgeladenen Erlebnisse perfekt.

Viele der Fluss- und Gebirgsbachtauchplätze liegen im Mekka der Süßwassertaucher – im Salzkammergut bzw. in Oberösterreich. Aber auch jenseits der (ober)österreichischen Grenzen war das Autorenduo Harald Hois & Gerald Kapfer auf Unterwasser-Recherche unterwegs: neben Tirol, Kärnten, Salzburg, Steiermark und Niederösterreich zählte die Alte Elisabeth in der Slowakei genauso zu den ausgewählten Tauchgebieten wie die berühmte Soca in Slowenien, in der die Ursprungsforelle, die Marmorata lebt. Sinnvolle Tipps wie ideale Tauchzeit, Strömungsverhältnisse, vertiefte Info über Ein- und Ausstiegsstellen, Füllstationen und Tauchschulen, Tourismusinfos, kulinarische Tipps und Karten ergänzen die Darstellung und machen den Führer zum Allround-Werk.

„Der erste Tauchführer für Fließgewässer im alpinen Raum“ – darauf sind Hois und Kapfer besonders stolz. „Authentische, bei und in den Tauchplätzen geschossene Fotos der Unterwasserlandschaft, dazu wertvolle Tipps über die jeweilige Region – das war uns ein Anliegen bei der Erstellung des Buches“.

Format 15 x 23 cm, 200 Seiten, ISBN 978-3-85489-140-2 zum Preis von EUR 24,90 (in Österreich), EUR 24,20 in Deutschland im guten Fachhandel erhält-lich.

Buchrezension hier auf Taucher.Net:
http://www.taucher.net/buecher/Tauchen_in_Fliessgewaessern_buch596.html