Galapagos: Neue Tauchflotte

Teile:
13.09.2011 10:43
Kategorie: News

Buddy Dive Liveaboards starten zur Jungfernfahrt

Galapagos, September 2011: Eine neue Dimension von Tauchen & Komfort sticht erstmals in See. Name: Wolf Buddy, Tauchjacht, stolze 37 m lang, 12 Knoten schnell und frisch aus der Werft in Guayaquil, Ecuador. Das einzige offizielle Foto verlangt nach mehr! Wir sind gespannt auf die Erfahrungsberichte der ersten 16 Tauchabenteurer, die gerade im Reich der verzauberten Inseln auf Fotojagd sind. Ihre Tour bringt sie für mindestens 9 Tauchgänge an die weit entlegenen Spots Wolf und Darwin, die zu den 10 besten Tauchspots der Welt zählen.

Galapagos - Wolf Buddy

Eines ist selbst zu diesem frühen Zeitpunkt bereits klar: die Tauchschiffe (die Zwillingsjacht, Darwin Buddy, steht kurz vor ihrer Fertigstellung) sind ein Garant für erfüllte Taucherträume. Deshalb hat Wirodive für seine Kunden vergünstigte Plätze zum Einführungspreis gesichert und räumt obendrein einen kräftigen Frühbucherrabatt ein, nur "solange der Vorrat reicht!"


Ergänzung 14.09.2011: Buddy Dive Liveaboards Galapagos hat heute mitgeteilt, dass beide Jachten doch noch nicht wie geplant in Betrieb genommen wurden und es überraschend zu Verzögerungen gekommen ist. Bis auf Weiteres müssen wir uns also mit der Vorfreude auf die ersten Bilder begnügen.


Weitere Informationen und Buchung:

Logo Wirodive
WIRODIVE Tauchreisen
Fichtenweg 2
D - 85413 Hörgertshausen

Web: www.wirodive.de
Mail: info@wirodive.de