Freiwilliger Rückruf aller Versa Pro 2A Tauchcomputer

Teile:
16.05.2006 23:19
Kategorie: News
3. Mai 2006 – San Leandro, Kalifornien – In Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) führt OCEANIC Worldwide einen freiwilligen Rückruf aller OCEANIC Versa Pro 2A Tauchcomputer durch. Im Messmodus dieser Computerversion kann es vorkommen, dass eine längere verstrichene Tauchzeit angezeigt wird, als tatsächlich getaucht wurde.


Oceanic wurde durch eine der weltweiten Niederlassungen darüber informiert, dass bei zwei Versa Pro 2A Tauchcomputern im Messmodus (digitaler Tiefenmesser mit erweiterter Tiefe auf 120 m) Abweichung auftraten. Ausgedehnte Tests und Testauswertungen zeigten, dass im Messmodus zusätzliche 6 Minuten pro 10 Minuten verstrichener Tauchzeit angezeigt werden. OCEANIC Programmierer modifizierten die Software, so dass diese Abweichung nicht mehr auftreten kann. OCEANIC weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Abweichung nur im Versa Pro 2A auftritt, nur im Messmodus für Tauchgänge, in denen KEIONE Dekoberechnung gewünscht ist, nicht bei der Benützung als normaler Dekompressionscomputer und bei keinem anderen OCEANIC Tauchcomputer.

Betroffen vom Rückruf sind deshalb nur die Version 2A mit den Seriennummern 12000 bis 18176. Diese kann wie folgt überprüft werden: Drücken Sie den Frontknopf, um den Selbstcheck des Computers auszulösen. Halten Sie den Knopf während des gesamten Selbsttests gedrückt. Unmittelbar nach Durchlaufen des Selbsttest zeigt der VERSA PRO im oberen Bereich die Serien Nummer, im unteren Bereich die Software Version an.

Oceanic bittet alle Taucher, ab sofort die Nutzung des Messmodus beim Versa Pro 2A einzustellen und den VERSA PRO 2A zum nächsten Oceanic Händler zu bringen, damit ein kostenloser Upgrade auf die Version 2B durchgeführt werden kann.

Da größtmögliche Sicherheit und das Vertrauen in die Marke Oceanic oberste Priorität besitzt, hat sich Oceanic zu diesem freiwilligen Schritt entschlossen, und bedankt sich bei allen Kunden für ihr Verständnis und ihre Mithilfe. Als besonderen Service wird allen Kunden, die einen VERSA PRO 2A über ihren Händler einsenden, zusätzlich zum kostenlosen Softwareupgrade ein Computerupdate angeboten. Der Computer wird dann komplett inspiziert, druckgeprüft, Batterie, O-Ringe, Linse und Halteringe gewechselt, so dass er ein auch optisch neuwertiges Gerät zurück erhält. Diesen Computerupgrade bietet OCEANIC zum Sonderpreis von € 39,-- an.