Freie Wahlen in Ägypten

Teile:
27.09.2011 17:45
Kategorie: News

Parlamentswahl in Ägypten ab 28. November

Flagge Ägypten
Die ersten demokratischen Parlamentswahlen in Ägypten nach Jahrzehnten autoritärer Herrschaft sollen am 28. November beginnen. Der Rat, der im Februar die Macht übernommen hatte, beendete damit die seit Monaten anhaltenden Spekulationen über den Wahltermin. Der Urnengang soll wegen der Größe des Landes in drei Phasen abgewickelt werden und Anfang 2012 beendet sein. Der erste Teil - die Wahl der Abgeordneten der Volksversammlung - werde über drei Tage laufen, berichtete die staatliche ägyptische Nachrichtenagentur Mena heute.

Die Agentur "Mena" bezog sich dabei auf eine Entscheidung des Obersten Militärrates, der das Land seit dem Sturz Mubaraks am 11. Februar regiert. Die Wahl für das Oberhaus, die Schura als zweite Parlamentskammer, soll den Angaben zufolge Ende Januar abgeschlossen sein.

Ende März hatte der Militärrat die Parlamentswahl zunächst für September angekündigt. Viele politische Gruppierungen kritisierten jedoch, dass der Termin für eine angemessene Vorbereitung zu früh sei.

Ein Termin für die Präsidentschaftswahlen wurde noch nicht genannt. Gemäss der neuen Verfassungsgrundsätze sollte der Präsident spätestens zwei Monate nach Abschluss der Parlamentswahl gewählt werden.