Explosionsserie auf Bali

Teile:
01.10.2005 15:22
Kategorie: News
Update:
Drei Explosionen haben Samstagabend (Ortszeit) die indonesische Ferieninsel Bali erschüttert. Mindestens 22 Menschen wurden getötet, darunter auch Touristen. Die Detonationen trafen - offenbar koordiniert - innerhalb von Minuten ein Cafe in Jimbaran und ein Restaurant in Kuta. Die Polizei sprach von einem "Werk von Terroristen", Augenzeugen berichteten von Panik. Die indonesische Regierung hatte erst kürzlich vor Anschlägen auf Bali gewarnt. Im Jahr 2002 hatte dort der bisher verheerendste Terrorakt 200 Menschen in den Tod gerissen.

Quelle: ORF
http://www.orf.at/051001-91857/91858txt_story.html