Europäischen Hai Woche: 8 - 14. Oktober 2007

Teile:
07.10.2007 18:09
Kategorie: News
Vom 8. bis 14. Oktober veranstaltet die Shark Alliance die Aktionswoche European Shark Week. Ziel dieser Aktionswoche ist es, auf den dramatischen Rückgang des Haibestands in Europa, die Rolle Europas für den internationalen Handel mit Haien und auf die weltweite Gefährdung der Haie hinzuweisen, die die unzureichende Gesetzgebung der Europäischen Union auf diesem Gebiet darstellt.

Europa unterhält eine der weltweit grössten Fischereiflotten und die mächtigen Vertreter seiner Fischereiinteressen beeinflussen die Regulation der Fischerei weit über Europas Grenzen hinaus. Europas Fischer gehören zu den grossen Verdienern im Haiflossen-Geschäft!

Die Shark Alliance und alle nationalen Haischutz-Organisationen möchten die Europäische Kommission auffordern, ihre mangelhafte Fischereipolitik zu überarbeiten und endlich die Haie und Rochen zu schützen. Dieser Schutz wurde bereits 1999 von den Vereinten Nationen gefordert, in Europa aber und nie wirklich durchgesetzt.

Machen Sie mit, jede Flosse zählt!

Wie? Ganz einfach!

Unterschreiben Sie die Petition, die im November der Europäischen Kommission vorgelegt wird einfach online unter:

Online Petition hier klicken

oder

Sammeln Sie selbst Unterschriften bei Ihren Freunden und Bekannten und senden Sie die Unterschriften bis spätestens 25. Oktober 07 an die Hai-Stiftung. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter
www.hai.ch

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die Hai-Stiftung:
mailto:hai@hai.ch

Unser Ziel ist es, so viele Unterschriften wie möglich gegen die mangelhafte europäische Hai-Fischereipolitik zu sammeln, sowohl online als auch vor Ort. Diese werden wir im November der Europäischen Kommission vorlegen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüsse

Alexander Godknecht
--
Dr. Alexander J. Godknecht
Präsident Hai-Stiftung, hai@hai.ch, http://www.hai.ch