Erweiterung Monsterdive 2005

Teile:
24.07.2005 20:48
Kategorie: News
Um das Monsterdive dieses Jahr noch attraktiver zu machen, haben wir uns entschlossen, das Programm zu erweitern.

Und zwar wird Uli Schreiber ein "Massenschlauchtauchen" organisieren.
Wenn man so will, ein "Weltrekord" (?) von 12 Schlauchtauchern an einer einzigen ersten Stufe.
Ihr wisst, dass Uli sich an zwei Sachen aufgeilt:
Glattneopren und Schlauch.
Ihr werdet mit Sicherheit Spaß an dieser Aktion haben.

Im übrigen lässt Uli sich nicht lumpen:
Er spendiert Preise:
unter anderem einen Trocki für das Monsterdive und einen weiteren für sein Preisausschreiben, in welchem es "rund um den Schlauch" und - wie könnte es anders sein - natürlich auch um Neopren geht.
Uli hat uns anvertraut, dass das Schlauchtauchen nicht nur in der gewerblichen Taucherei von Bedeutung ist, sondern beim Eistauchen erst richtig interessant wird.
Allerdings sind wir uns darüber im klaren, dass dieser Hinweis anlässlich der aktuellen Temperatur etwas anachronistisch anmutet.
Wer Lust zum mitmachen hat, möge sich bitte mit Uli in Verbindung setzen , bzw. http://www.schreiber-duisburg.de/pages/german/subpages/nachrichten/nachrichten-011.html

Programm:

14.00 Uhr Schlauchtauchen
12 Schlauchtaucher tauchen etwa 15 bis 20 Minuten lang an einer einzigen Ersten-Stufe und absolvieren ein kleines Programm.
Diese erste Stufe besteht aus einem Industrie-Druckminderventil an einer 28-Ltr-Pressluftflasche.
Wenn die Flasche während des Programms zur Neige geht wird auf eine zweite umgeschaltet.
Die Luft geht über einen Verteiler an 6 Schläuche mit je 2 Tauchern (Abzweigstück für den Buddy).
Teilnahme ist kostenlos, im Gegenteil: jeder Teilnehmer erhält ein kleines Geschenkchen.
Interessenten bitte dort gucken und anmelden..... http://www.schreiber-duisburg.de/pages/german/subpages/nachrichten/nachrichten-011.html
Außerdem gibt`s ein Gewinnspiel und zwar nicht nur für die Schlauchtaucher, sondern für alle.