Enos Zulassung durch CDWS und NTRA

Teile:
17.05.2011 16:23
Kategorie: News

ENOS®-System in Ägypten erneut zugelassen

ENOS - Rettungssystem für Taucher
Das erfolgreiche Taucherrettungssystem hat alle Auflagen erfüllt – Neuer Geschäftspartner bietet Service vor Ort.

 „Was lange währt wird endlich gut“. Treffender lässt sich wohl kaum das Genehmigungsverfahren für das elektronische Notruf- und Ortungssystem ENOS® in Ägypten beschreiben. Aber nun ist es amtlich und ENOS® zählt zu den wenigen offiziell zugelassenen Sicherheitssystemen, die Tauchschiffe im Roten Meer an Bord haben müssen, wenn sie zu den weit abgelegenen Riffen fahren.

Erste Zulassung bereits im Dezember 2003
Dabei handelt es sich bereits um die zweite Zulassung, denn ENOS® wurde bereits im Dezember 2003 von der damaligen Red Sea Association und dem Government in Hurghada unterstützt. Beide Institutionen hatten sofort den lebensrettenden Charakter des Ortungssystems erkannt, weshalb sie dessen Einsatz offiziell begrüßten.
Bald darauf wurden die ersten Safarischiffe mit ENOS® ausgestattet und schnell sprach es sich in der Taucherszene herum, wie schnell, zuverlässig und präzise die Rettungsaktionen mit dem Ortungssystem ablaufen. Denn in einem Notfall werden die GPS Positionen der Taucher in Not direkt an das Safarischiff gesendet, das daraufhin sofort die Rettung einleiten kann. Unabhängig von Küstenwachen und internationalen Rettungssystemen sind schnelle Rettungsaktionen Standard, egal in welchem Tauchgebiet, die noch dazu für alle Beteiligten stressfrei ablaufen – sowohl für die im Wasser als auch für die an Bord, denn die Bedienung des Systems ist selbst auch unter Anspannung einfach und leicht verständlich.

Daran hat sich bis heute nichts geändert und ENOS® ist nach wie vor das einzige zugelassene Taucherrettungssystem, das die exakten GPS Daten direkt an das Safarischiff sendet. Dennoch verlangten die neuen Regelungen, dass alle in Ägypten eingesetzten Sicherheitssysteme sowohl von der Nationalen Telekommunikations- und Radiobehörde (NTRA) als auch von der Chamber for Diving and Watersports (CDWS) getestet werden. Was anfangs nach einer Formsache aussah, entwickelte sich zu einem langwierigen Prozess, da die bisherige Zulassung nicht berücksichtigt wurde. „Dass ENOS® so ausgiebig und intensiv getestet wurde, haben wir sehr begrüßt“, betonte Karl Hansmann, Inhaber der herstellenden Firma Seareq, „so kann uns im Nachhinein niemand vorwerfen, das zweite Genehmigungsverfahren sei nicht korrekt gelaufen. Gleichzeitig haben sich so auch alle Prüfer davon überzeugt, wie schnell das System die Notrufe überträgt und über welche großen Reichweiten hinweg. Und auch bei der Druckdichtigkeit hat ENOS® beeindruckt, denn die Sender waren auch noch nach einem Test auf 120 Meter Tiefe dicht, obwohl wir „nur“ 100 Meter als Maximaltiefe anzeigen. Das sind 20% über den Angaben, was für unsere Kunden eine enorme Sicherheit bzgl. der Robustheit des Systems bedeutet.“ Und in der Tat sind bis heute alle ENOS®-Sender wasserdicht und keiner musste wegen Undichtigkeit ausgetauscht werden.

Vertriebs- und Servicepartner vor Ort: Underwater Eygpt
Hansmann hat aber noch mehr gute Neuigkeiten, denn ab sofort können Tauchbasen das ENOS®-System direkt in Ägypten kaufen: Mit Underwater Egypt LLC wurde ein kompetenter Partner gefunden, der Vertrieb und Service am Roten Meer übernimmt. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das bereits seit längerem Tauchbetriebe mit hochwertigen Markenartikeln aus der Tauchindustrie beliefert. Geschäftsführer Alberto Catinelli legt großen Wert auf Kundenservice und persönliche Betreuung: Regelmäßig besucht er von Hurghada aus die Basen entlang der Festlandküste und auf dem Sinai. Ab sofort können die bei ihm nun alle Informationen über ENOS® bekommen und das System direkt bei ihm bestellen.

Weitere Informationen:

Enos Logo (Seareq)
Seareq e.K.
Gerhart-Hauptmann-Str. 25
D 51503 Rösrath
Tel.: 02205 – 91 22 26
Fax: 02205 – 91 22 70
Mail: info@seareq.de
Web: www.seareq.de
Underwater Egypt LLC
Hurghada Branch
El Helal – El Arosa District Villa 1
Hurghada – Red Sea, EGYPT
Tel.: 0020 16 5634 523
Mail: info@underwateregypt.com
Web: www.underwateregypt.com