Emperor Divers bieten neue Sararirouten

Teile:
02.07.2013 15:14
Kategorie: News

Emperor Elite mit Brother, Elphinstone und Deadalus Tour

Emperor Elite, Rotes Meer
Die Emperor Divers bieten ab Frühjahr 2014 zwei neue Tauchsafaris auf ihrem Luxus-Schiff Emperor Elite an.

Mike Braun, General Manager von Emperor Divers erläutert: "Aufgrund unserer regelmäßigen Gästebefragung haben wir für die Emperor Elite zwei neue Routen ab Port Ghalib im Programm: Brothers & Ephinstone sowie und Daedalus & Elphinstone. Diese Plätze gehören zu den schönsten Tauchplätzen am Roten Meer und mit der kurzen Überfahrt von Port Ghalib bieten wir den Tauchern maximale Tauchzeit bei relativ kurzen Überfahrten."

Daedalus: Das Deadalus Riff gehört zu den spektakulärsten Plätzen in Ägypten. Ob Fuchshaie, Hammerhaie, Riffhaie oder kleine Anemonenfische, ob Schildkröten, Fischschwärme oder Barrakudas, ob Hart- oder Weichkorallen – die Nordwestseite des Riffs ist ein Mikrokosmos des Lebens im Roten Meer. Hinter der nordwestlichen Ecke wartet eines der größten Anemonenfelder, die es weltweit zu bestaunen gibt. Schon im Flachwasserbereich liegt auf einer Breite von gut zehn Metern eine Anemone neben der anderen, zum Teil bevölkert mit direkt drei unterschiedlichen Arten von Clownsfischen.

Big Brother Island - Blick vom Leuchtturm
Blick vom Leuchtturm auf Big Brother über das Riff

Brother Islands: Zwischen den Küsten Ägyptens und Saudi-Arabiens auf der Höhe von El Quseir gelegen, hat sich rund um die beiden "Brüder" – die Brother Islands - ein Unterwasserparadies erhalten, welches häufig zu den zehn besten Tauchplätzen weltweit gezählt wird. An den Eilanden findet der Taucher alles vor, was das Rote Meer zu bieten hat: Prächtige Hart- und Weichkorallen in einer schier unglaublicher Anzahl, zwei wunderschön bewachsene Wracks, sowie recht häufige Begegnungen mit den großen Jägern des Roten Meeres: Fuchshaie, Hammerhaie, Seidenhaie und natürlich Riffhaie.

Emperor Elite

Die geräumige Emperor Elite ist 38 Meter lang und bietet Platz für bis zu 24 Gäste in 11 Doppelkabinen und einer Doppel-Master-Suite. Alle Kabinen sind individuell klimatisiert und haben ein eigenes Bad und einen Flachbild-TV mit Media-Player. Jeder Gast bekommt zwei Handtücher. WLAN ist je nach Standort des Schiffes kostenlos verfügbar.

Auf drei Sonnendecks bietet die Elite viel Platz zum Entspannen. Auf einem davon befindet sich auch ein beheizter Whirlpool. Zusätzlich verfügt das Schiff über zwei klimatisierte Lounges und einen eigenen Essbereich. Zum köstlichen Essen wird gratis Wein gereicht.

Getaucht wird entweder von der großen Tauchplattform oder von zwei Zodiacs. Nitrox ist kostenlos, und auf Anfrage ist auch technisches Tauchen möglich. Außerdem werden mehrmals im Jahr spezielle Tek-Safaris durchgeführt. Selbstverständlich hat die Elite alle modernen Tauch-und Sicherheitsausrüstungen an Bord.

Die neuen Safarirouten werden ca. 900 EUR für 7 Nächte kosten. Abfahrt (und Ankunft) jeweils über Port Ghalib. Die genauen Reisedaten für die neuen Routen werden in kurzer Zeit feststehen.

Weitere Informationen:

Logo Empereror Divers
Emperor Divers
Hilton Plaza Hotel, El-Bahr, Hurghada
Tel   : (+20) 122 2340995
Web: www.emperordivers.com
Mail: info.safaris@emperordivers.com