Eistauchen am Schlauch

Teile:
03.01.2009 16:35
Kategorie: News

Eistauchen im Großenbaumer See in Duisburg-Süd

Uli Schreiber - Schlauchtauchen
Uli Schreiber "rüstet" einen Taucher fürs Schlauchtauchen

Am Samstag, 10. Januar 2009 gegen 12 Uhr findet auf dem Gelände des DUC Duisburg ein Eistauchevent statt - und zwar am Schlauch mit vorgewärmter Luft. "Das ist die wahre Bestimmung des Schlauches", erläutert Uli Schreiber, Berufstaucher und Hersteller der GNT Trockentauchanzüge.

Adresse:
Vereinsheim des DUC Duisburg Tel. 0203-760320
Ackerstraße 47269 Duisburg
Webseite DUC Duisburg

Beim Schlauchtauchen kommt die Luft aus einer großen Flasche, strömt erst durch eine Heizschlange durch warmes Wasser, dann durch den Druckminderer (Erste-Stufe) und versorgt dann durch einen 25, bzw. 50 m langen Mitteldruckschlauch  einen oder (mit Abzweigstück) 2 Taucher.

An jeder Flasche, bzw. an jedem Schlauch steht ein „Schlauchwart“ und hält Fühlung mit dem Taucher, bzw. den beiden Tauchern. Er hat natürlich die Kontrolle über den Luftvorrat und kann an der Kontroll-Armatur die Atmung der Taucher beobachten. Zur Sicherheit steht ein „Reservetaucher“ bereit (natürlich ebenfalls am Schlauch).

Informationen zum Thema:

Schreiber Duisburg
Schlauchtauchen im Gasometer
Schlauchtauchen mit dem GNT
Jeder Teilnehmer sollte Maske, Flossen, Bleigürtel und seine eigene Zweite-Stufe mitbringen, eventuell auch eine Lampe. Uli Schreiber stellt 6 GNT Tauchanzüge, Mützen und Handschuhe in den Standart-Größen M, L und XL bereit, sodass parallel zum Schlauchtauchen auch der GNT gestestet werden kann.
Als Unterzeug für den GNT empfiehlt sich die so genannte Funktions-Unterwäsche oder ein dünner Unterzieher.

Die Wettervorhersage lässt gutes erahnen: Kälte in den nächsten Tagen! Also solides Eis am Ende der zweiten Woche für perfekte Bedingungen zum Eistauchen am Schlauch.



Weitere Informationen:

LOGO GNT
Schreiber Duisburg
Stempelstr. 13
47167 Duisburg
Web: www.schreiber-duisburg.de