Einmal Äquator und zurück!

Teile:
11.11.2009 17:22
Kategorie: News
Forschungsschiff Meteor

Den Geheimnissen des Ozeans auf der Spur

Das Forschungsschiff "Meteor" ist am 26. Oktober von den Kapverdischen Inseln zu seiner 80. Forschungsreise unter Leitung des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) ausgelaufen.

Holger von Neuhoff, Buchautor und freier Kurator des Meeresforschungs-Deck im Internationalen Maritimen Museum Hamburg von Prof. Peter Tamm, begleitet die Expedition.

Fotos, Berichte, Videos und erstmals 3-D-Bilder sendet er vom Schiff. Zu seinem „Meteor-Notizblog“ kommt man über die Seite www.wissen-schafft-leben.de oder direkt beim Hamburger Abendblatt unter www.abendblatt.de.

Reiseroute der Meteor
Mit Hilfe von Satellitenfunk werden auch die jeweiligen Positionsdaten des Forschungsschiffs nach Deutschland gesendet. In Kooperation mit vesseltracker.com kann so auf einer digitalen Seekarte die Route der "Meteor" verfolgen werden.

Mittlerweile ist die Meteor nach Erreichen des südlichsten Punktes ihrer Reise bei 6°S auf der Rückfahrt zu den Kapverden. Weitere Informationen unter: Meteor Forschungsreise (Abendblatt)