DIR-Austria-Treffen 2007

Teile:
22.07.2007 20:57
Kategorie: News

Informationen rund ums technische Tauchen

Das DIR-Austria-Team veranstaltet vom Samstag, 15.09.2007 bis Sonntag, 16.09.2007 am Attersee in Weyregg bei der Tauchbasis Nautilus ein DIR-Austria-Treffen. Detailinformationen wie Anfahrtsbeschreibung etc. sind auf den Webseiten www.DIR-Austria.com zu finden. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Taucher, gleich welchen Verbandes. Es werden aktuelle Themen aus den verschiedenen Bereichen des Tauchsports behandelt. Die Teilnahme ist gratis!, die Veranstalter freuen sich aber über eine freiwillige Spende.

Und so sieht das Wochenendprogramm aus:

Samstag, 15.09.2007:

  • 09:30 – 10:45 Uhr, Vortrag „Dekompression bzw. Dekompressionskrankheiten“, Dr. Frank Hartig, Internist, Rheumatologe und Notfallmediziner an der Innsbrucker Uniklinik. Diplomierter Tauchmediziner (Taucherarzt, Druckkammermedizin) von GTÜM und Research Specialist bei DAN

  • 10:45 – 11:00 Uhr, Pause

  • 11:00 – 12:00 Uhr, Vortrag „DIR und Höhlentauchen“ und Ausschnitte des letzten EKPP-Videos, Viktor Horvath, EKPP

  • 12:00 – 13:30 Uhr, Mittagspause

  • 13:30 – 14:30 Uhr, Vortrag „Gase mischen“. Was brauche ich? Wie funktioniert es? Oliver Ferner-Prantner, Gasgemeinschaft Austria

  • 14:30 – 14:45 Uhr, Pause

  • 14:45 – 15:30 Uhr, Vortrag Video „so machen´s wir“! Kurze Videos vom letzten Scapa Flow und Haven Projekt bzw. making of, Oliver Ferner-Prantner und Holger Kiesl, DIR-Austria

  • 15:30 Uhr, gemeinsames Tauchen

  • 19:30 Uhr, gemeinsames Abendessen beim Mostheurigen mit Brettljause (echt oberösterreichisch) Kosten € 8,- pro Person. Bitte unbedingt anmelden, da die Plätze reserviert werden müssen!




Sonntag, 16.09.2007:

  • 09:30 – 10:30 Uhr, Vortrag Entminungsdienst: Was mache ich wenn ich Sprengkörper finde? Was passiert wenn ich diese unsachgemäß handhabe? Reinhold Schmidt, Entminungsdienst, BKA, Bundesministerium für Inneres.

  • 10:30 – 10:45 Uhr, Pause

  • 10:45 – 11:30 Uhr, Vortrag Mysterium „Deko on the Fly“ wie funktioniert´s? Manfred Pinnegger, DIR-Austria

  • 11:30 – 11:45 Uhr, Pause

  • 11:45 – 12:30 Uhr, Workshop Technik: Themen wie Burntime, Akku´s für Lampen und Scooter, Akku – Tanks, HID, etc. werden behandelt.Oliver Ferner-Prantner, Clemens Schützenhofer, DIR-Austria

  • 12:30 Uhr, Mittagspause

  • 14:00 Uhr, gemeinsames Tauchen



An beiden Tagen finden jeweils von 12:00 bis 17:00 Uhr an sogenannten "Ausrüstungsinseln" Informationsgespräche zu DIR-Themen wie Doppelpakete, Stages, Lampen und vielem mehr statt.

Für die Organisation ist eine Anmeldung unter robert@dir-austria.com zum Treffen erforderlich! Die Veranstalter bitten auch um Anmeldung für die Teilnahme am gemeinsamen Abendessen: Das Abendessen findet in Seefeld statt, ein Taxi von Weyregg nach Seefeld kostet € 4,- pro Person und wird, sofern gewünscht, vom Veranstalter organisiert.

Zimmerbuchungen sind beim lokalen Tourismusverband unter +43 7664 2236 möglich.