Die magischen 200!

Teile:
04.06.2012 09:38
Kategorie: News

Deutscher Apnoetaucher schafft die magischen 200

Olga Martinez-Alvarez und Torsten Erhardt
Torsten Erhardt, der vergangenes Jahr als Neuling erstmalig den Pokal für den Gewinner des Rhein Main Cups in Wiesbaden nach Deutschland holen konnte, hat in seinem zweiten Wettkampf erneut triumphiert.

Mit tollen Leistungen bei den internationalen Schweizer Meisterschaften am 05./06.05.12 konnte jeder einzelne Wertung in allen drei Disziplinen ( Strecken-tauchen ohne Flossen, Streckentauchen mit Flossen und Zeittauchen ) für sich entscheiden. Mit 200m Strecke hatte er dabei aber den größten Wurf gelandet. Seit dem Rekord von Weltrekordhalter Tom Sietas konnte kein Deutscher mehr die 200m Strecke im Wettkampf zeigen.

Torsten Erhardt trainiert erst seit wenigen Monaten und ist vor einigen Wochen von seinen Plastikflossen auf eine Monoflosse umgestiegen. Es bleibt interessant zu sehen, wohin er noch kommt. Mit dieser Leistung hat er in jedem Fall den Anschluss an die Weltklasse gehalten.

Abgerundet wurde das exzellente Abschneiden von der Deutschen Olga Martinez-Alvarez, die ebenfalls die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte (siehe auch April Rekord von Olga Martinez-Alvarez).