Die Guten und die Bösen - der SharkEnemy und SharkGuardian Award 2008

Teile:
05.01.2008 17:52
Kategorie: News
Jahr für Jahr, Monat für Monat, Tag für Tag - die Ausrottung der Haie durch die räuberischste Spezies, dem Mensch, kennt keine Pause. SharkProject hat es sich zur Aufgabe gemacht, für die Haie zu kämpfen! Neben Aufklärung und Information über die ökologische Bedeutung der Haie und die Ausrottungsgefahr durch den Menschen geht SharkProject auch an die Öffentlichkeit - und nennt dabei Ross und Reiter, im Guten wie im Bösen. Diese werden im Rahmen der Messe "boot" geehrt - oder nicht: Beim Sharkproject Award werden sowohl SharkGuardians als auch
SharkEnemys nominiert und "gekürt".

Und jeder hat die Möglichkeit darüber abzustimmen, wer sich um den Schutz der Haie, aber auch um die Ausrottung verdient gemacht hat. Die Abstimmung erfolgt unter anderem bei Taucher.Net unter http://www.taucher.net/sp_award .


Folgende Kandidaten sind für den Award 2008 nominiert:



1) Achim Steiner, Generalsekretär UNEP
2) Dirk Steffens, Moderator, Regisseur und Autor






1) Chen Shui-biau, Präsident der Republik China (Taiwan)
2) Joan Clos, Minister für Industrie, Tourismus und Handel von Spanien
3) George Maxwell Richards, Präsident von Trinidad & Tobago




Das Ende der Abstimmung ist am 17.01.2008 um 24:00 Uhr

Detailinfos zu den Nominierten finden sich auf der Abstimmungsseite.


Quelle: www.sharkproject.org