Die großen Reisekonzerne entdecken die Brothers

Teile:
07.05.2007 11:03
Kategorie: News
Mit ROBINSON auf Tauchsafari im Roten Meer: Brother Island

Eintauchen in eine exotische Welt: ROBINSON, der deutsche Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub, bietet fortgeschrittenen Tauchern im Sommer 2007 ein besonderes Erlebnis. Vom 3. bis 10. Juli 2007 können Gäste mit der „Brother Island Tauchexpedition“ die faszinierende Unterwasserwelt des Roten Meeres erleben.

Nach zwei Tagen Aufenthalt im ROBINSON Club Soma Bay/Ägypten mit drei Eingewöhnungs- und Strömungstauchgängen startet das Tauchsafarischiff zum legendären Tauchspot vor der Küste Ägyptens, der bekannt ist für Delphine und Großfische wie beispielsweise Mantas: Brother Island. Dort stehen sieben Steilwand-, Tief- und Strömungstauchgänge mit qualifizierten ROBINSON Tauchlehrern auf dem Programm. Nach dreitägiger Tauchexpedition mit Übernachtung auf dem komfortablen Safarischiff geht es zurück zum ROBINSON Club Soma Bay. In der Anlage können die Teilnehmer zwei Tage entspannen und das umfangreiche Clubangebot nutzen.

Vor Ort fallen „Marine-Park“-Gebühren in Höhe von 50 Euro an.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Tauchexpedition sind mindestens 50 Tauchgänge sowie Erfahrung im Strömungstauchen.

mehr Reiseinformationen auf www.dieReisezeitung.de : http://www.dieReisezeitung.de