Die Braut, die sich traut!

Teile:
10.09.2012 18:22
Kategorie: News

Unterwasserhochzeit am Weissensee


Am Samstag gaben sich Nicole und Patrick aus Theresienfeld bei Wiener Neustadt das Ja-Wort im Kärtner Weissensee. Auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Möglichkeit, den Bund fürs Leben zu schließen, wurde den beiden Tauchern das Divecenter Yachtdiver Weissensee empfohlen. Ernest Turnschek, Inhaber des Divecenters und Karoline Wobovnik vom Hotel Moser haben bereits viele Unterwasserhochzeiten professionell organisiert und durchgeführt und so „fühlten wir uns in besten Händen, um in den Hafen der Ehe einzlaufen“, so das Brautpaar. Mit Eltern, Trauzeugen, Verwandten und Freunden reiste die Hochzeitsgesellschaft an, um den schönsten Tag im Leben am Weissensee zu feiern. Mit dabei war ein 4köpfiges Filmteam, welches unter und ober Wasser für die ATV-Dokumentation „Vom Poltern und Heiraten“ drehte.

Nachdem die Trauzeugen, die tauchende Hochzeitsgesellschaft und Zeremonienmeister Ernest bereits auf der geschmückten Unterwasserplattform Platz genommen hatten, wurde das Paar zur Plattform in vier Metern Tiefe begleitet. Durch ein riesiges Unterwasserherz führte sie ihr Weg zum „Altar“. Dort wurden unter der Anleitung von Ernest die Ehegelöbnisse, welche auf Unterwasserschreibtafeln verfasst wurden, ausgetauscht. Danach die allesentscheidende Frage: „JA – ich will!“. Das Paar konnte es kaum erwarten, die Ringe zu tauschen um endlich den ersten Kuss als Ehepaar auszutauschen und danach ein Tänzchen zu machen – alles natürlich unter Wasser. Am Strand vom Hotel Moser warteten bereits befreundete Taucher, Omas, Opas, Tanten und Onkels, welche während der Zeremonie mit Elektrobooten ihre Kreise um die Plattform drehten und dank des klaren Wassers vom Weissensee den ein oder anderen Blick auf das „Treiben dort unten“ werfen konnten. Am Strand wurde das überglückliche Paar von einem Flossenspalier, dem Fernsehteam, der nichttauchenden Hochzeitsgesellschaft und natürlich einem Gläschen Sekt erwartet bevor es im Taucheranzug mit der Pferdekutsche zum Standesamt chauffiert wurde. Dort folgten noch die Unterschriften bevor es zurück zum Hotel Moser ging. Als Hochzeitskleid und –anzug, Frisur und Make-up perfekt saßen, traf man sich im festlichen Ambiente im „Garten der Ruhe“ zum Sektempfang. Im Anschluss an das Hochzeitsmenü im Hotel Moser wurde dieser freudige Anlass gebührend gefeiert.

Taucher.Net und Dive Inside gratulieren dem glücklichen Paar natürlich auch ganz herzlich!