Deutschland Premiere 2007 - ein voller Erfolg.

Teile:
25.06.2007 12:06
Kategorie: News
Deutschland-Premiere am Hitdorfer See 22.-24.06.2007


Premiere Dive 2007 – unter diesem Motto stand der Hitdorfer See in Leverkusen am Wochenende. Tom Langer vom Cafe Strandgut und Roger Winter von RogerTours hatten zu einem der größten Taucherevents dieses Jahres geladen und viele sind der Einladung gefolgt. Rund 30 Aussteller zeigten den ca. 700 Besuchern ihr Angebot auf dem Messeplatz nahe dem Seeufer. Das Wasser der drei Hitdorfer Seen war mit etwa 500 Tauchern ebenso gut besucht wie die Abendveranstaltungen im Cafe Strandgut.

Der Aufbau der Teilnehmer begann am Freitagmittag. Bei akzeptablem Wetter lief das Aufstellen der Messezelte schnell und problemlos. Die Vorbereitungen des Teams von Tom Langer waren optimal. Die Veranstaltung konnte pünktlich um 18 Uhr von den beiden Organisatoren eröffnet werden.


Tom Langer und Roger Winter - die Organisatoren



Nach dem offiziellen Teil zog es die Teilnehmer ins nahe liegende Cafe Strandgut – allein schon wegen dem immer wieder einsetzenden Regen. Die Laune der Gäste wurde dadurch kaum beeinflusst, zu mal ein leckeres Abendbuffet für unter 10 € auf die Hungernden wartete. Auch das anschließende Schatztauchen wurde gut besucht und einige konnten Ihre gefundenen Schätze natürlich mit nach Hause nehmen.

Am Samstagvormittag wurde die Premiere-Tauchmesse durch Roger Winter eröffnet. Seine Stimme verstärkt durch die weithin hörbare Soundanlage sollte die Teilnehmer nun zwei Tage lang begleiten. Viele Interviews mit den Ausstellern standen auf dem Programm, immer wieder gab es Neuigkeiten und interessante Details zu erfahren. Testangebote der Hersteller wurden von den anwesenden Tauchern gut genutzt und erfreulich viel Feedback gab es dann nach dem Tauchgang. Begleitet wurde der Tag durch viele Aktionen im und am See. Helmtauchen mit einem offenen System war für die Besucher möglich, auf jeden Fall eine interessante Erfahrung für jeden Taucher.

Einer hielt sich jedoch nicht an die Spielregeln – der Wettergott. Nachdem es durch die Erfahrungen der Deutschland Premiere 2006 nicht schlechter werden konnte, war die Wetterfestigkeit der Messeausrüstung doch wesentlich besser. Und so wurde der immer wieder einsetzende Regen sehr gelassen genommen. Auch Gewitterböen konnten der Messe nichts anhaben, der Griff ins Zeltgestänge bei einsetzendem Wind geschah schon automatisch.

Nach einem tollen Sonnenuntergang mit Gewitterwolken stand dann am Abend der Hitdorfer See in Flammen. Auch der dann einsetzende Starkregen vermochte die Fackeln im See nicht erlöschen. Ein kleines Feuerwerk begleitete die ca. 50 Taucher bei der nächtlichen Aktion, welche von ca. 100 Besuchern beobachtet wurde. Nach kurzer Zeit und einigen Lichtspielen setzte dann der Regen wieder ein und das Abendprogramm mit tollen Gewinnen konnte im Cafe Strandgut beginnen.


Hitdorfer See in Flammen


Der Sonntag blieb regenfrei und so konnten sich die Aussteller auf einen gut besuchten Messetag freuen. Gerade das Testtauchen war in diesem Tag derart erfolgreich, so dass Mares bei offiziellem Beginn der Messe alle Testteile schon im Wasser hatte. Da sah so manches Zelt etwas geräubert aus. Begleitet von Presseinterviews und Fotografen war der Sonntag ein sehr erfolgreicher Tag für alle Beteiligten.

Am Nachmittag begann dann eine Preisschlacht - nicht jedoch bei den Ausstellern, sondern bei Roger Winter, der tolle Gewinne unter den Teilnehmern verlosen konnte. Viele Hersteller und Anbieter hatten wertvolle Preise in den Topf gelegt, und so konnten einige noch glücklicher nach Hause fahren. Als Hauptpreise gingen eine Tauchlehrerausbildung, eine Reise zur Asia-Premiere und ein Mares Nemo Wide an die Gewinner. Auch von unserer Seite – Herzlichen Glückwunsch!


Tauchen im Hitdorfer See


Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die leider immer wieder durch das Wetter beeinflusst wurde. Die Aussteller waren ebenso zufrieden wie die Besucher, das Rahmenprogramm war interessant und ausgewogen. Toms Bewirtung zu fairen Preisen füllte nicht nur die Zelte sondern auch die Mägen der Hungrigen. Kurzum – ein wichtiger Event für die Tauchbranche. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei wenn Roger und Tom einladen. Vielen Dank für diesen Event!

Weitere Bilder der Deutschland Premiere 2007 sind hier zu finden: http://www.taucher.net/photos/photo5675/index.html

Informationen vom Cafe Strandgut: http://www.cafestrandgut.de/

Premiere-Veranstaltungen von Roger Tours: http://www.premiere-dive.de/