Denkmalschutz für die "Titanic"

Teile:
19.06.2004 23:24
Kategorie: News
Wrack versinkt in Touri-Flut

WASHINGTON – Jetzt haben auch die USA einen Vertrag unterzeichnet, der das Wrack des 1912 gesunkenen Ozeanriesen «Titanic» vor Plünderungen und Beschädigungen schützen soll.

Mit dem Vertrag wird das Wrack zum internationalen Denkmal erklärt. Die Unterzeichnerstaaten werden verpflichtet, Plünderungen und Beschädigungen durch ihre Bürger und durch kommerzielle Bergungsunternehmen zu verhindern.

Hunderte von Menschen, darunter auch Filmemacher, sind für bis zu 40`000 Dollar pro «Ausflug» zu dem auseinander gebrochenen Wrack getaucht, seit es 1985 von einem amerikanisch-französischen Team entdeckt wurde.

Weiterlesen in Blick Online : http://www.blick.ch/PB2G/PB2GA/pb2ga.htm?snr=72412