Delta wütet auf den Kanaren

Teile:
29.11.2005 09:11
Kategorie: News
Der Tropensturm Delta hat auf den Kanarischen Inseln mindestens sieben Menschen getötet. Delta richtete zudem erhebliche Schäden an. Auf Fuerteventura starb ein 63-Jähriger, der vom Dach seines Hauses stürzte, als er es reparierte. Rund 400 Kilometer südlich des Archipels brachte das schwere Unwetter mit Böen von bis zu 120 Kilometern in der Stunde ein Flüchtlingsboot zum Kentern. Das teilten die Behörden am Montagabend in Las Palmas auf Gran Canaria mit.

La Palma, El Hierro, Gomera und Teneriffa waren durch den Sturm praktisch von der Außenwelt abgeschnitten. Der Flug- und der Schiffsverkehr mussten eingestellt werden, zudem waren wegen Erdrutschen oder umgestürzten Bäumen mehrere Straßen blockiert, wie der Rundfunk in der Nacht auf heute berichtete.

dpa/29.11.05