Delfin rettet zwei Wale

Teile:
16.03.2008 13:54
Kategorie: News
Wellington (dpa) - Ein Delfin hat in Neuseeland zwei gestrandete Wale gerettet. Er geleitete die erschöpften Tiere vom Strand zurück in die sichere Tiefe des Meeres, berichtete das Umweltschutzamt. Der Delfin mit dem Namen Moko ist den Anwohnern in der Region an der Ostküste der Nordinsel wohlbekannt. Der Delfin taucht seit einem Jahr immer wieder dort auf. Die beiden Zwergpottwale - Mutter und Kind - waren am Montag vor einem Strand in Schwierigkeiten geraten. Mokos navigierte die Wale durch Rufe an einer Sandbank vorbei ins Meer.



Quelle: dpa