Das Heimweh der Meeresschildkröten

Teile:
10.11.2006 16:49
Kategorie: News
Am Sonntag 29.10.2006 um 16:00 Uhr ist Fernsehen Pflicht - hier wird die Sendung "Das Heimweh der Meeresschildkröten" im Bayrischen Rundfunk ausgestrahlt.

Begleitend zu unserem Aktionstagebuch der Turtle Foundation gibt es aktuelle Informationen zum Schildkrötenschutz auf Sangalaki und der weiteren Umgebung.

Der Film von Eberhard Meyer ist brandaktuell und mit eindrucksvollen Aufnahmen gespickt. Viel Spaß beim Anschauen!

Ankündigung des Bayrischen Rundfunks:

"Putzig sehen sie aus, wenn sie mit kräftigen Bewegungen ihrer Flossen über den Strand wuseln. Aber nur ein Junges von tausend, so schätzt man, wird eines Tages zu einer ausgewachsenen Meeresschildkröte herangereift sein. Genau an den Strand, an dem sie selbst geschlüpft sind, kehren die Weibchen nach 20 bis 30 Jahren Wanderungen durch die Ozeane zurück. Welch innerer Kompass diese Rückkehr an den Heimatstrand steuert, ist noch immer nicht erforscht.

Was aber, wenn dieser Strand inzwischen alles andere als ein guter Niststrand ist? Wenn womöglich Nestplünderer nachts auf die sanften Riesen warten? "Welt der Tiere" ist nach Borneo gereist - zusammen mit Hiltrud Cordes, einer Deutschen, die dort seit Jahren ein wachsames Auge auf die Strände der Meeresschildkröten wirft."

Weitere Informationen:

Turtle Foundation : http://www.turtle-foundation.org
BR3 Sendung : http://www.br-online.de/wissenschaft/tiersendungen/sendungen/welt.html
Aktionstagebuch zur Sendung : http://www.taucher.net/turtles/