CMAS TL Kurse beim FST

Teile:
28.01.2004 18:46
Kategorie: News
Die Geburtstagsaktion des Fachverbandes staatlich geprüfter Tauchsportlehrer (FST) wird verlängert: Noch bis zum 15. Februar haben CMAS***-Taucher und Tauchlehrerassistenten die Chance, sich für eine Tauchlehrerprüfung des FST in Ägypten anzumelden.

Auf der „boot 2004“ in Düsseldorf hatte der FST anlässlich seines 20-jährigen Bestehens mit einer Dumpingpreis-Aktion gelockt: Ende April bietet der FST eine Tauchlehrerprüfung zum Preis von 999,- Euro an. „Wir wollten zu unserem Geburtstag nicht mit Give-Aways um uns schmeißen“, erklärt Präsident Frank Westermann, „sondern lieber etwas Sinnvolles für die Nachwuchsförderung tun. Deshalb führen wir diese Prüfung zum subventionierten Sonderpreis durch.“

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Zahl der Prüfer erhöht. Damit steigt auch die Zahl der potentiellen Teilnehmer. Kurzfristig können noch drei weitere TL-Anwärter an der Tauchlehrerprüfung teilnehmen.

Diese findet vom 26. April bis 9. Mai auf der FST-Basis Al Mashrabayia in Hurghada statt. Im Preis von 999,- sind Unterkunft, Halbpension, alle Tauchgänge, Bootsausfahrten sowie eine Vorbereitungs- und eine Prüfungswoche mitsamt Prüfungsgebühren enthalten. Lediglich der Flug muss selbst gebucht werden.

Aufgrund der Vorbereitungswoche können auch Gold-Taucher und Padi-Divemaster an der Prüfung teilnehmen.

Nähere Informationen erteilt FST-Präsident Frank Westermann unter westermann@fst-ev.com