Buckelwal auf Urlaubsreise

Teile:
02.03.2009 08:54
Kategorie: News
Buckewal Kroatien
Buckewal (© Louis M. Herman)
Seit kurzem ist ein besonderer Gast in der Bucht von Savudrijska unterwegs: an der kroatischen Adriaküste schwimmt ein Buckelwal. Anfänglich wurden Rettungsversuche gestartet um den Wal wieder ins offene Meer zu lotsen; alleine der Wal blieb...

Buckelwale werden in der Oberen Adria praktisch nie gesichtet. In Slowenien und Kroatien hat deshalb schon ein richtiger Medien-Hype um den ungewöhnlichen Besucher eingesetzt.

Nach den fruchtlosen Versuchen der Küstenwache haben Biologen festgestellt dass sich das Tier nicht verschwommen hat und orientierungslos ist - sondern mit Absicht in der Bucht von Savudrijska „kreuzt“. Die Küstenwache bleibt auf Abstand und die  einhellige Meinung der Kroaten ist: der Wal macht Urlaub, weil es ihm hier so gut gefällt… das kroatische Fernsehen hat am Wochenende einen Kurzfilm veröffentlicht der nun auch im Internet verfügbar ist: dvevnik.hr.

Information Buckelwale:

Der Buckelwal ist eine auch in Küstennähe vorkommende Unterart  der Furchenwale. Körpergrößen von 12 bis 15 Metern werden erreicht; seine Brustflossen sind im Vergleich zu anderen Walen deutlich größer ausgeprägt. Bekannt sind die Tiere unter anderem aufgrund ihres Walgesangs. Die weltweiten Bestände sind stark dezimiert, die intensive Bejagung haben die Buckelwale zur stark gefährdeten Art gemacht. Seit 1966 steht der Buckelwal unter weltweitem Artenschutz.