BTSV informiert: Neue Druckkammer in Überlingen

Teile:
17.10.2011 09:55
Kategorie: News

Druckkammer am Bodensee

Neue Druckkammer für Überlingen, BTSV
Die neue Druckkammer - hier Heckansicht mit Steuerstand

Der Badische Tauchsportverband e.V. betreibt im Helios Spital in Überlingen am Bodensee eine eigene Druckkammer zur Behandlung von Tauchunfällen. Altersbedingt muss diese Kammer Ende 2011/Anfang 2012 ausgewechselt werden. Die Kosten für die Realisierung des Projektes wwerden mit ca. 360.000 Euro angesetzt. Die neue Druckkammer wurde von der Firma HAUX Life Support in Karlsbad passgenau für den BTSV gebaut. Der Ausbau der alten und Einbau der neuen Druckkammer stellt dabei noch eine besondere logistische Herausforderung dar, da die neue Kammer in einem Stück - in Millimeterarbeit - in den dafür vorgesehenen Raum gebracht werden muss.

Bereits seit längerer Zeit informiert der BTSV über das Projekt und hat auch hierfür ein Spendenkonto eingerichtet. Es ist sehr außergewöhnlich dass ein Tauchsportverband eine eigene Kammer betreibt und auch das Kostenvolumen stemmen kann. Der BTSV sieht sich aber in der Pflicht die medizinische Versorgung im Bodenseeraum durch eine verfügbare Druckkammer zu unterstützen.

In den vergangenen Jahren hat die Behandlung in der Druckkammer bereits über 50 verunfallten Tauchern helfen können. Nur durch die schnelle Behandlungsmöglichkeit konnten schwerwiegende Spätfolgen vermieden werden. Neben dem Notfallaspekt wird die Kammer auch für die medizinische Fortbildung als auch für Druckkammer-Seminare in der taucherischen Weiterbildung genutzt.


Weitere ausführliche Informationen rund um den BTSV und das Projekt Druckkammer sind unter www.btsv.de nachzulesen.