Brunnentauchen - Aktion freies Tauchen in Bayern

Teile:
25.09.2007 08:30
Kategorie: News

Wohin zum tauchen?

Das fragen sich im Münchner Umland bzw. in ganz Bayern immer mehr Taucher.
Die Seen in denen das Tauchen erlaubt ist bzw. durch eine Allgemeinverfügung geregelt ist werden in Bayern immer weniger. Dagegen muss etwas getan werden!

Darum rufen wir alle Taucher auf am 21.10. um 11.00 mit uns den so genannten "Stachus-Brunnen" am Karlsplatz in München zu besetzen. Natürlich in Taucher-Montur! (Pressluft-Flaschen aus Sicherheitsgründen bitte zuhause lassen)



Bei dieser Gelegenheit werden wir dem ob oder einem Mitglied des Stadtrats unsere Vorschläge bezüglich des Tauchen in den Münchner Gewässern übergeben.
Darüber hinaus werden wir unsere Forderung Tauchen in Bayern zum Allgemeingebrauch zu machen an einen Landtagsabgeordneten übergeben. Diese wird dann als Petition an den Landtag weiter geleitet.

Jeder Taucher der an dieser Veranstaltung teilnimmt erhält ein Brunnen-Tauch-Brevet.
Dieses Problem geht uns alle an. Bitte unterstützt uns!

Nähere Informationen unter: www.ig-tauchen-in-bayern.de

Bildquelle: www.pixelio.de