Bombenfunde im Bodensee!

Teile:
12.08.2003 20:31
Kategorie: News
Durch die derzeitige Trockenheit sowie Hitze und den dadurch bedingten niedrigen Wasserstand und die klare Sicht im Wasser des Bodensees häufen sich in den letzten Wochen die Bombenfunde aus dem zweiten Weltkrieg.

Laut Informationen der Wasserschutzpolizei Friedrichshafen haben Taucher heute vor Friedrichshafen vier Phosphorbrandbomben, zwei Großbrandbomben und eine 500kg Bombe aus dem See geborgen.

Die 500 kg Bombe wurde vor Ort durch die Spezialisten der Kampfmittelbeseitigung entschärft.

Quelle: ORF Vorarlberg