Bodensee-Ebbe und Raubgräber

Teile:
18.12.2005 13:09
Kategorie: News
Wenn im Bodensee "Ebbe" herrscht, feiern die Metalldetektoren fröhliche "Urständ". Der derzeit niedrige Wasserpegel hilft nicht nur den Archäologen, er lockt auch immer mehr Raubgräber an. Die Schatzsucher grasen die Ufer mit Profi-Ausrüstung ab und verkaufen die Funde übers Internet. Für die Forschung entsteht so großer Schaden, warnen jetzt die Archäologen - sogar dann, wenn die illegalen Funde später sichergestellt werden.

Mehr gibts hier zu lesen:
http://www.orf.at/051216-94491/94492txt_story.html

Quelle: ORF