Blütenplage

Teile:
08.09.2002 13:32
Kategorie: News
Gegenwärtig treibt die Alge Girondinium aureolum an der britischen Küste ihr Unwesen. Sie hat sich vor allem entlang der Küste von Cornwall massenhaft vermehrt und beschert den Anwohnern,Fischern und Tauchern eine Algenblüte die das Wasser rot färbt. Vorsichtshalber hat man den Konsum von Speisefisch aus diesem Gewässer untersagt. Ob die Algen gefährlich für Schwimmer/Schnorchler/Taucher sind ist den Wissenschaftlern bis dato noch nicht klar.