Bizarre Arten in der Tiefsee entdeckt

Teile:
05.05.2006 16:29
Kategorie: News
Noch bis 2010 dauert die bisher umfangreichste Erfassung von Bewohnern der Tiefsee. Ein internationales Forscherteam kam nun von seiner jüngsten "Volkszählung" zurück. Im Gepäck neue Bilder von bizarren Arten: leuchtende Quallen, außerirdisch anmutende Salpen und neue Fischarten.

Mehr auf den Science Seiten von ORF:
http://science.orf.at/science/news/144437