Biologie Event in der Karibik

Teile:
14.07.2005 11:26
Kategorie: News

Bio-Seminare auf Saba

Sea & Learn Im Oktober finden auf Saba die mittlerweile dritten Sea&Learn Projektwochen statt. Sea&Learn steht für eine geballte Ladung an biologischen Vorträgen und Exkursionen – einen ganzen Monat lang. Die Teilnahme an den Vorträgen ist für die Besucher kostenlos.

Angelika Hartleib, von elmomo Cottages, ist die Mitorganisatorin des mittlerweile größten biologischen Events in der Karibik. Internationale Kapazitäten aus einer Vielzahl von Fachgebieten werden multimediale Vorträge und Praxisübungen in der lockeren karibischen Atmosphäre von Saba halten.

Die Themen reichen von Haien, Delfinen und Schildkröten bis zu Kolibris, Pottwalen und Orchideen. Keine Eintrittsgelder, keine Lehrstunden, keine Prüfungen, einfach nur Spaß und Spannung.
Für besonders interessierte Gäste werden viele Projekte Vorort in der Praxis demonstriert und erforscht.

Sea & Learn ist eine Stiftung, die die einheimische Bevölkerung, internationale Naturexperten und Touristen zusammenführt um Natur, Forschung und Umweltschutz zu präsentieren.

Aus Deutschland reisen diesmal Andrea und Wilfried Steffens an um Ihr Pottwalprojekt (siehe auch Buchrezension in unserem Online-Magazin) vorzustellen sowie der renommierte Dipl.Biologe Dr. Jürgen Laudien von der Uni Bremen.


Webseite Sea&Learn & E-Mail

Weitere Insel-Infos auch in unserem großen Saba Führer