Bilderreise durch die Tauchgebiete Deutschlands

Teile:
13.12.2008 18:40
Kategorie: News
Taucher-Kalender Falk Wieland
Informative Rückseiten auf den Monatsblättern
Auf 12 Kalenderblättern mit jeweils einer informativen Rückseite bringt uns Falk Wieland unsere Heimat taucherisch näher.

Dabei sind sowohl die Tauchgebiete der Nord- und Ostsee vertreten wie auch die bekannten Taucherweiden von Hemmoor in Niedersachsen, Wildschütz in Sachsen, Messinghausen im Sauerland, der Möwensee in Thüringen, der Tauchgasometer in Duisburg, das MonteMare in NRW, der Steinbruchsee Prelle in Niedersachsen, der Stechlin in Brandenburg und der Marxweiher in Rheinland-Pfalz.

Das ganze wird abgerundet vom Wrack des Kaiserlichen U-Bootes UC 71 bei Helgoland, dem Wrack des Leichten Kreuzers der Kaiserlichen Marine, der SMS Undine, sowie der Unterwasserlandschaft bei der ehemaligen Torpedoversuchanstalt Tollensesee.

Taucher-Kalender Falk Wieland
Beispiel September: Vor dem Südhafen von Helgoland / Nordsee
ruht das Wrack des kaiserlichen U-Bootes UC 71


Der 20 Euro kostende Kalender ist das ideale Weihnachtsgeschenk und ist unter dem Titel:
"Von Helgoland zum Stechlin See – die Heimat-Tauchidee"
mit der ISBN 13-978-3-940464-02-6 beim Granitsee Verlag Pulsnitz erschienen.
Bestellung und weitere Infos unter: www.granitsee.de/tk_deu.html