Benefiz - Schnuppertauchen Happy Day - ein voller Erfolg!

Teile:
21.03.2005 21:51
Kategorie: News
Über € 2300,- wurden bei dem großen Tag HAPPY DAY in Budenheim “Waldschwimmbad” (Nähe Mainz) am Sonntag, 20.03.05 erzielt. Ganz genau werden die Summen und Verläufe sowie Informationen im Forum der www.direkthilfe-thailand.de und die Bilder natürlich im Photoalbum zu finden sein.

Um es vorweg zu nehmen, der Tag war insgesamt sehr happy, hat viel Spaß gemacht und vor allen Dingen für die Flutopfer richtig viel eingebracht, was die Organisatoren am meisten freut, denn genau darum ging es ja!

Bei strahlendem Sonnenschein erschienen viele Besucher, Schnupperer und Helfer. Berge von Tauchflaschen und Equipment wurden beigeschafft, die Kuchentheke (Dank den fleißigen Bäckern) sowie Wurst- und Weinstand eingerichtet. Die Anreise von Rainer (Berliner Taucher) mit Enkel Rico nach Rheinhessen bedarf ganz besonderer Erwähnung.

Dank Herrn Hoffmann (1. Beigeordneter Budenheim) für die sehr engagierte und nette Rede zur Eröffnung der Benefiz – Veranstaltung Schnuppertauchen mit weiteren Einlagen und vor allem auch der gesamten Gemeinde für die tolle Unterstützung für den Tag „Happy Day“!

Zur Überraschung wurden sofort zu Beginn der DIREKTHILFE Thailand von 4 netten Damen aus Budenheim € 500,- aus dem Verkauf von Selbstgebasteltem für die Flutopfer übergeben.


Die TAEKWON – DO Gruppe vom Black Belt Center Mainz trat im Hallenbad in echt riesiger Stärke auf und überzeugte sogar auf dem außergewöhnlichen Boden vom großen Können. Doch die besondere Attraktion war das Zusammenwirken von Tauchern unter Wasser und Akteuren der traditionellen Kampfkunst über Wasser, ein sicher nicht alltägliches Bild. Am 30.04. ist die Gruppe zum Tanz in den Mai mit dabei und wird erneut mit den Künsten überraschen !

Verkauf von Türkischer Pizza, Kuchen, das Kinderschminken, Wurst- sowie Weinverkauf und das eingenommene Geld vom Schnuppertauchen (Tauchlehrer der www.rogerdivers.de) brachten die beachtliche Summe zusammen mit der Versteigerung des Trockentauchanzuges von Waterproof, der an Heico Becker ging (der an der Reise mit Renee nach Thailand teilgenommen hatte, aber kurz vor den Flutwellen wieder nach Hause gereist ist). Weitere Details kann man unter www.direkthilfe-thailand.de „Forum“ und bei www.rogerdivers.de im Logbuch finden.

Fazit: der HAPPY DAY in Budenheim, war dank der Unterstützung so vieler Helfer ein richtig schöner und gelungener Tag, vor allem wegen dem Erreichen des gesteckten Zieles sich gemeinsam für die Waisenkinder in Thailand zu engagieren und erneut eine solch hohe Summe mit gemeinsamen Kräften zu erzielen. Jetzt sind wir sicher, dass wir zusammen auch noch das 4. Gebäude für das Waisenhaus schaffen! Im März 06 werden wir dann zusammen die Früchte der Arbeit in Phuket persönlich (für alle die mitreisen werden), erleben können.