Barakuda baut auf aqua med

Teile:
14.03.2009 16:33
Kategorie: News

Neue aqua med Instructor Trainer

Barakuda Logo

Seit Februar 2009 sind Thomas Kromp und Oliver Mielke  von der Tauchausbildungsorganisation Barakuda Instructor Trainer für das Seminar-Programm von aqua med.  Und das hat seine Gründe. Marco Röschmann, ärztlicher Leiter aqua med: „Barakuda war der erste Ausbildungsverband, der aqua med vorbehaltlos gefördert hat. Das war damals der Weitsicht der leider letztes Jahr verstorbenen Ruth Balzer zu verdanken. Ohne sie und ohne Barakuda wären wir heute nicht da wo wir sind. Da freut es uns besonders, dass wir jetzt über die dive card hinaus auch noch im Seminarbereich zusammenarbeiten!“

Thomas Kromp: „Diese Zusammenarbeit hat sich angeboten, weil wir seit 7 Jahren die dive card im Programm haben. Der Service von aqua med ist nicht zuletzt durch die sehr persönliche Betreuung ganz hervorragend. Bei dieser engen Zusammenarbeit erschien es uns unsinnig, die Erste Hilfe bzw. Sauerstoffversorgung verunfallter Taucher nach den Richtlinien anderer Organisationen auszubilden. Jetzt  haben wir  alles aus einer Hand und können zusammen am wichtigsten Glied in der Rettungskette arbeiten, dem Ersthelfer vor Ort, der sich seine Unterstützung per Telefon vom aqua med Hotlinearzt holen kann. Wir haben bei Barakuda immer schon auf Qualität gesetzt und werden diese Philosophie mit aqua med in der Zukunft gemeinsam verfolgen.