Bahnunglück in Ägypten

Teile:
21.02.2002
Kategorie: News
Wie gerade bekannt wurde,hat sich heute vormittag in Ägypten ein großes Eisenbahnnglück ereignet.
Ein fast doppelt besetzter Zug war von kairo aus unterwegs in den Süden Richtung Assuan, als ein Feuer ausbrach und schnell um sich griff. Das Resultat: Mehrere ausgebrannte Waggons und ca. 100 Tote. Der Eisenbahnminister sagte, daß alle Sicherheitsmechanismen tipptopp in Ordnung sind, jedoch möglicherweise einer der Passagiere mit einem privaten und verbotenen Gaskocher hantiert habe. Anderen Quellen zufolge soll es sich dabei jedoch um einen Gaskocher des Zugpersonals gehandelt haben, der für die Zubereitung von Tee und Kaffee verwendet wurde. Getötet wurden meist Menschen der armen Gesellschaftsschicht.