Australische Haie sterben immer noch für Ihre Flossen

Teile:
28.10.2004 07:28
Kategorie: News


Australiens tropische Haie brauchen dingend Eure Unterstützung. Bitte nehmt Euch einen Moment, um einen automatisierten Brief an die Australische Regierung zu schreiben, um diese aufzufordern, den nördlichen Haien einen besseren Schutz zu gewährleisten.
Folgt einfach dem Link der e-section des AMCS (Australian Marine Conservation Society) um zu Wort zu kommen (siehe unten).

* Haie sind sehr verletzlich was Überfischung angeht. Trotz dieser Vereltzlichkeit sehen sie sich jeden Tag größerem Druck ausgesetzt*

Nord-Australien ist Zeuge eines weitverbreiteten Schlachtens der Haie ihrer Flossen wegen. Die Flossen machen allerdings nur 2% des gesamten Tieres aus. Der Rest wird als wertlos betrachtet.

* Haie wegen ihren Flossen zu töten ist genauso sinnlos und umweltschädlich wie das Töten eines Elefanten wegen seiner Stoßzähne oder einers Rhinozeroses wegen seines Nashorns - tragisch, verschwenderisch und inhuman. Es wird Zeit, dass wir unsere tropischen Haie in den Ozeanen belassen, zu denen sie gehören - mit Flossen.

Die Hai-Fischerei muß in Nordaustralien gestoppt werden und umweltverträglichere Fischrei sollte gefördert werden. Sendet ein Unterstützungsschreiben, mit dem Ihr die Regierung auffordert, entsprechende Schritte zu tätigen.

Füge Deine Stimme den unseren hinzu: . Es dauert nur einen kurzen Moment der dazu beitragen kann, für die nördlichen Haie eine Veränderung herbeizuführen. Trage Deinen Teil bei, die Haie zu schützen, indem Du den eben genannten Link folgst.

Für weitere Informationen (auf Englisch und bitte auch Englisch schreiben) könnt Ihr Euch an folgende Mailadresse wenden: adelepedder @ amcs.org.au