Appetitzügler aus der Leber von Dornhaien

Teile:
20.08.2002 09:57
Kategorie: News
„Das Erstaunliche an dieser Substanz ist, dass die Versuchstiere Fett und nicht Musklelmasse abbauen“ so scheibt die Deutsche Apotheker Zeitung.
Manchmal führt der Zufall Wissenschaftler zu neuen Entdeckungen. So geschehen im Fall von MSI-1436 von Forschern der Universität Pennsylvania und der Georgetown Universität. Diese in der Leber von Dornhaien vorkommende Substanz wurde auf der Suchen nach neuen potentiellen Antibiotika entdeckt. Bei weiteren Studien entpuppte sich die Substanz aber dann als neuartiger Appetitzüngler. Mit klinischen Studien soll 2003 begonnen werden.