Apnoe: Team Deutschland präsentiert sich

Teile:
02.09.2011 09:21
Kategorie: News

Der Nationalkader präsentiert sich

Team Deutschland - Apnoe
Am 27.08. wurde das Team Deutschland der Öffentlichkeit präsentiert. Mit dabei waren jede Menge Athleten und der gesamte Vorstand des Freitauchverbandes AIDA.

Durch die Neuschaffung des Kaders sollte ein Bindeglied zwischen Wettkampfsportlern und interessierten Apnoetauchern geschaffen werden. Die Idee Trainings für Interessierte anzubieten und damit einen Austausch von Tipps und Tricks anzubieten kam sehr gut an. Mit 25 Teilnehmern war das Training mit der Nationalmannschaft sehr schnell ausgebucht.

Start war bereits um 16 Uhr, zunächst im Konferenzraum des Dive4Life´s wurden zwei Vorträge „Sportler Ernährung“ und „effektives Training für den Apnoesport“ angeboten. Danach gab es eine Trainingsstunde Qi-Gong. Kurz bevor es dann um 19 Uhr ins Wasser ging folgte eine umfangreiche Stretching und Atmungssession.

Sowohl Teammitglieder, als auch Sponsoren waren vertreten und das exklusiv gemietete Dive4Life an diesem Abend randvoll mit Apnoetauchern. Im Wasser konnten die begeisterten Freitaucher an verschiedenen Stationen Fertigkeiten, wie z.B. freier Fall, „Mouthfill“, Tieftauchen ohne Flossen und vieles mehr probieren.

Besonderen Dank geht an die Firmen Subgear ( Equipmentsponsor der deutschen Nationalmannschaft ), UK Germany, Stephan Wiessmeyer und dem Tauchcenter Freiburg, welche die Nationalmannschaft bei den kommenden Weltmeisterschaften in Kalamata und Italien unterstützen.