Akte X: Süßwasser

Teile:
10.06.2005 22:39
Kategorie: News


Gute Nachrichten für alle Taucher in Bayern,
die mehr über das geheime Leben
in heimischen Gewässern erfahren wollen!

Unter dem Titel "Akte X: Süßwasser - Über Killerwelse, fleischfressende Pflanzen und andere Aliens im Haussee"
findet am Samstag, den 3. September, ganztags
ein Fortbildungsevent im Herzen Münchens statt.



Renommierte Referenten informieren dabei
u.a. über wirbellose Monster und Jungfernzeugungen,
"Seegras und anderes Grünzeug" sowie die Hintergründe
der "10 Goldenen Regeln". Höhepunkt der Veranstaltung
ist eine 3-stündige Show
des bekannten UW-Fotografen Herbert Frei mit dem Titel
"Wunderwelt unter Wasser - Unbekannte Flossenträger".



Der Event ist anerkannt von
allen Mitgliedsverbänden der CMAS Germany.
Der VDST/BLTV gewährt 8 Fortbildungsstunden
für seine Tauchlehrer und Übungsleiter.


Kosten inkl. Frühstück, Mittagessen mit Büffet,
Kuchen, Tee, Skript-CD, Fortbildungsbestätigung
und Pass-Einkleber:

84 €


Skonto ab 6 Anmeldungen

Max. 32 Event-Teilnehmer
können am nächsten Tag,
Sonntag, den 4.9., mit den Biologen Bernd Humberg
und Uli Erfurth die Gewächse im Langwieder See
identifizieren und kartieren.
Dafür gibt es das "Sonderbrevet Süßwasserbiologie"
extra bestätigt.


Info