Able to dive - Nachtrag zur Boot

Teile:
23.02.2006 19:08
Kategorie: News

Tauchen – Ein Integrationssport, 2. Versuch :-)


Nachtrag zur "boot 2006"

Wir berichteten in unserem Rückblick auf die "boot" auf von gewissen Anlaufschwierigkeiten, als die Taucher von "Able to dive" ihre taucherischen Fertigkeiten im Tauchturm präsentieren wollten.
Dass konstruktive Gespräche zu mehr führen, als gegenseitige Hetztiraden, zeigt die darauf enstandene gute Beziehung, die letztlich in einer Riesenparty am Tauchturm mündete.

Aus diesem Grund folgt hier nochmals ein Statement von "Able to dive".

Wir von Able to Dive möchten uns auf diesem Wege nochmals für die Zusammenarbeit mit der Tauchturmcrew bedanken. Nach einigen Startschwierigkeiten und Missverständnissen wendete sich die Situation zum Guten und der zweite Auftritt unseres Vereins konnte ohne weitere Zwischenfälle stattfinden.

Höhepunkt der Zusammenarbeit war wohl die legendäre Tauchturm-Party am Freitag Abend, bei der wir alle über die Pannen herzlich lachen konnten. Unvergessen bleibt auch der Tanz einer gewissen jungen Frau des Tauchturms mit einem unserer Rollifahrer.
Soviel zur Integration von Behinderten im Tauchsport.


Miriam Prümer
- Able to dive -