"Trau dich" auf der Boot & Fun Berlin

Teile:
03.07.2007 15:42
Kategorie: News
Erst Zeugnisse, dann kostenlos segeln und surfen
Berliner Bootsmesse startet Nachwuchsaktion für Grundschüler

Noch nichts vor in den großen Schulferien? Lust auf Wind und Wellen auf Müggelsee, Wannsee, Dahme oder Havel? Bei „Trau dich aufs Wasser“, der Nachwuchsaktion der Boot & Fun Berlin, können Schülerinnen und Schüler vom dritten bis sechsten Schuljahr im Sommer kostenfrei segeln und surfen lernen.

Einmal pro Woche kostenfrei trainieren

Unter der Anleitung professioneller Jugendtrainer geht es einmal pro Woche bei Berliner Segel- und Surfclubs gemeinsam mit Surfboard oder Jolle aufs Wasser – und zwar auf fast allen Berliner Revieren. „Surfbretter und Boote können für die Übungsstunden kostenfrei benutzt werden, und auch das Training selbst kostet nichts“, erklärt Matthias Bähr, Chef der Berliner Bootsmesse und Initiator der Aktion.

Kooperation mit renommierten Sportvereinen

Sportliche Kooperationspartner sind renommierte Vereine wie der Yachtclub Berlin-Grünau, wo schon Olympiasieger und America’s-Cup-Gewinner Jochen Schümann das Segeln lernte. Schirmherr ist die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Die erfolgreichsten Teilnehmer von „Trau dich“ zeigen ihr Können vom 21. bis 25. November 2007 während der Boot & Fun Berlin bei Indoor-Nachwuchsregatten auf dem 600.000-Liter-Wasserbecken.

Besser gleich anmelden

Wer mit dabei sein möchte, sollte sich wegen der begrenzten Platzzahl schnell entscheiden und zusammen mit den Eltern direkt bei den Vereinen bewerben. Auf der Messe-Website stehen die Adressen der teilnehmenden Vereine und alle wichtigen Infos für die Anmeldung..

Weitere Informationen
http://www.boot-berlin.com/traudich